GüKV-Lehrgang

Seit vielen Jahren bereitet die FGIBB Service GmbH Kursteilnehmer auf die IHK Fachkundeprüfung vor.

Angelehnt an die vorgeschriebenen Prüfungssachgebiete werden u.a. folgende Themen unterrichtet:

  • Recht (Arbeits- und Sozialrecht, Güterkraftverkehrsrecht, Straßenverkehrsrecht, Gefahrgutrecht etc.),
  • Kaufmännische und finanzielle Verwaltung des Betriebes,
  • Grenzüberschreitender Güterkraftverkehr,
  • Technische Normen und technischer Betrieb,
  • Straßenverkehrssicherheit
  • Der Umgang mit dem digitalen Tachografen etc.

Bezogen auf die im Unterricht behandelten Themen erhalten die Kursteilnehmer am ersten Unterrichtstag ein Exemplar des im AKS Verlag erschienenen Lehrbuchs: "Vorbereitung auf die IHK Fachkundeprüfung Güterverkehr", dessen Preis im Lehrgangsentgelt bereits enthalten ist.

Dieses beinhaltet den prüfungsrelevanten Stoff in übersichtlicher Form und hat viele Generationen von Prüflingen erfolgreich auf die IHK-Fachkundeprüfung vorbereitet. Es eignet sich zudem hervorragend als Nachschlagewerk für die betriebliche Praxis.

Im Anschluss an den prüfungsvorbereitenden Lehrgang ist das Ablegen der Fachkundeprüfung im Güterkraftverkehr vorgesehen.

 

Seit Beginn des Jahres 2020 werden die Prüfungen (für den Güterkraftverkehr) ausschließlich von den Brandenburger IHK abgenommen. Die Terminierung der Prüfungstermine erfolgt in einem rollierenden System. Auch Berliner müssen demnach an einer der Brandenburger IHK ihre Prüfung ablegen. 

 

Termin schriftlich Termine mündlich

Ort

 

11.01.2021 26.01.2021 IHK Cottbus (i.d.R. Prüforte in Schönefeld und Cottbus);
-> 
Anmeldung über die IHK Cottbus
26.01.2021 02.02.2021 IHK Potsdam (Anmeldeformular)
09.02.2021 16.02.2021 IHK Ostbrandenburg (in Frankfurt/Oder)
->
Anmeldung über die IHK OBB
08.03.2021 23.03.2021 HK Cottbus (i.d.R. Prüforte in Schönefeld und Cottbus);
-> 
Anmeldung über die IHK Cottbus
13.04.2021 20.04.2021 IHK Potsdam (Anmeldeformular)
03.05.2021 11.05.2021 IHK Ostbrandenburg (im RC Erkner)
-> Anmeldung über die IHK OBB
25.05.2021 08.06.2021 IHK Cottbus (i.d.R. Prüforte in Schönefeld und Cottbus);
-> 
Anmeldung über die IHK Cottbus
29.06.2021 06.07.2021 IHK Potsdam (Anmeldeformular)
04.08.2021 11.08.2021 IHK Ostbrandenburg (in Frankfurt/Oder)
-> 
Anmeldung über die IHK OBB
06.09.2021 21.09.2021 IHK Cottbus (i.d.R. Prüforte in Schönefeld und Cottbus);
-> 
Anmeldung über die IHK Cottbus
28.09.2021 05.10.2021 IHK Potsdam (Anmeldeformular)
25.10.2021 09.11.2021 IHK Ostbrandenburg (im RC Erkner)
--> Anmeldung über die IHK Cottbus
09.11.2021 16.11.2021 IHK Potsdam (Anmeldeformular)
09.12.2021 16.12.2021 IHK Ostbrandenburg (in Frankfurt/Oder)
-> Anmeldung über die IHK OBB

 

Anmeldeschluss 4 Wochen vor der schriftlichen Prüfung.

 

Die Prüfungen – schriftlicher und mündlicher Teil – finden in der IHK Potsdam, Breite Straße 2 a-c, 14467 Potsdam statt.
Der schriftliche Teil beginnt jeweils um 9 Uhr und endet gegen 13:30 Uhr.
Die mündlichen Prüfungen werden zwischen 8 und 17 Uhr stattfinden.
In Abhängigkeit von der Anzahl der Prüfungsteilnehmer werden zu den o. g. Terminen der mündlichen Prüfungen ggf. am Folgetag weitere Prüfungen angesetzt. 

 

Ansprechpartner bei den zuständigen IHKén sind:

 

Manuela Lenk bei der IHK Cottbus + 49 (355) 265-1104

Heidrun Höver bei der IHK Potsdam + 49 (331) 2786-261

Gundula Herner bei der IHK Ostbrandenburg + 49 (335) 5621-1327

 

Weitere Details zum Abauf und Inhalt der Prüfunge sowie die Prüfungstermine- und orte finden Sie auf den Homepages der Brandenburger IHK unter:

 

IHK Potsdam unter  https://www.ihk-potsdam.de


IHK Cottbus unter https://www.cottbus.ihk.de

IHK Ostbrandenburg unter https://www.ihk-ostbrandenburg.de

 

1. Kurs-Variante = Intensivkurs (richtet sich vornehmlich an Berufstätigte)

Der von uns angebotene Kurs wird berufsbegleitend angeboten und richtet sich speziell an Teilnehmer, die tagsüber anderen Verpflichtungen unterliegen. Eine Unterrichtseinheit umfasst 4 Zeitstunden und wird jeweils montags und donnerstags in der Zeit von 17:15 Uhr bis 21.15 Uhr in den Unterrichtsräumen im Haus der Fuhrgewerbe-Innung, Hedemannstraße 13 in 10969 Berlin durchgeführt. Die Gesamtlänge des Lehrgangs erstreckt sich hierbei auf die Dauer von 6 Wochen.

Die genauen Schulungstermine nebst Schulungsinhalten finden Sie unten stehend.

Die Lehrgangsgebühr beträgt für diese Kurs-Variante für Mitglieder der Fuhrgewerbe-Innung Berlin-Brandenburg e. V. 900,00 € zzgl. 19 % USt (171,00 €), mithin insgesamt 1.071,00 € und für Nichtmitglieder 1.150,00 € zzgl. 19 % USt (218,50 €), mithin insgesamt 1.368,50 € und beinhaltet das bereits angesprochene Lehrmaterial und Tagungsgetränke. Die IHK-Prüfungsgebühr (bei der IHK Berlin) in Höhe von 240,00 € ist darin nicht enthalten.

2. Kurs-Variante = Crashkurs

Diese angebotene Kurs-Variante richtet sich an Teilnehmer, die die Möglichkeit haben, zwei Wochen hintereinander an diesem prüfungsvorbereitenden Lehrgang zur Sachkundeprüfung im Güterkraftverkehr teilzunehmen. Eine Unterrichtseinheit umfasst 8 Stunden und wird jeweils von montags bis freitags in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr in den Unterrichtsräumen im Haus der Fuhrgewerbe-Innung, Hedemannstraße 13 in 10969 Berlin durchgeführt. Die Gesamtlänge des Lehrgangs erstreckt sich hierbei auf die Dauer von 2 Wochen (hintereinander).

Die genauen Schulungstermine nebst Schulungsinhalten finden Sie nachfolgend.

 

Die Lehrgangsgebühr beträgt für diese Kurs-Variante für Mitglieder der Fuhrgewerbe-Innung Berlin-Brandenburg e. V. 900,00 € zzgl. 19 % USt (171,00 €), mithin insgesamt 1.071,00 € und für Nichtmitglieder 1.150,00 € zzgl. 19 % USt (218,50 €), mithin insgesamt 1.368,50 € und beinhaltet das bereits angesprochene Lehrmaterial und Tagungsgetränke. Die IHK-Prüfungsgebühr (bei der IHK Berlin) in Höhe von 240,00 € ist darin nicht enthalten.

 

Allgemeine Weiterbildungsmaßnahmen (hierzu zählen auch diese angebotenen prüfungsvorbereitenden Lehrgang zur Fachkundeprüfung im Güterkraftverkehr) von Beschäftigten in Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen können auf Antrag gegenüber dem BAG gefördert werden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie über unsere Geschäftsstelle.

Möchten Sie einen der angebotenen Lehrgänge besuchen, so verwenden Sie bitte die hinterlegten Anmeldeformulare. Diese finden Sie hinter den jeweiligen Kursdaten.

 

Unseren ursprünglich für den 22.02.2021 bis 10.04.2021 geplanten Intensiv-Kurs haben wir aufgrund der aktuellen Beschränkungen in der Corona-Pandemie (laut aktueller Berliner Infektionsschutzverordnung darf keine Erwachsenenweiterbildung in Präsenz stattfinden) abgesagt und einen neuen Termin bestimmt.

Unseren für den Zeitraum 08.02.2021 bis 20.02.2021 haben wir ebenfalls abgesagt. Hier ist der nächste Kurs für Juni 2021 geplant.

 

Kursart             

Zeitraum                      

Anmeldeformulare

   
Intensiv-Kurs 06.04.2021 bis 29.05.2021 pdfAnmeldeformular für Intensivkurs im April bis Mai 2021
Crash-Kurs 07.06.2021 bis 19.06.2021 pdfAnmeldeformular für Crashkurs im Juni 2021
Crash-Kurs 25.10.2021 bis 05.11.2021 pdfAnmeldeformular für Crashkurs im Oktober/November 2021

         

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.