Terminkalender

Samstag, 4. September 2021
  • Modul 2 - Weiterbildung gemäß BKrFQG (Ladungssicherung + Notfälle)
    Samstag, 4. September 2021, in der Zeit von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Laut des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) sind Bus und Lkw Fahrer dazu verpflichtet, alle fünf Jahre an einer Weiterbildung teilzunehmen. Diese gesetzliche Verpflichtung nach BKrFQG gilt für alle Fahrer, die gewerbliche Fahrten durchführen und über eine Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C und CE (LKW > 3,5 t zGG mit und ohne Anhänger) bzw. D1, D1E, D und DE (Busse mit mehr als 8 Fahrgastplätzen mit und ohne Anhänger) verfügen. 

    Unser 100%iges Tochterunternehmen, die FGIBB Service GmbH bietet diese Weiterbildungsschulung an.

    Kosten:

    01 - 10 Teilnehmer = 80,00 € netto pro TN
    zzgl. aktuell gültiger MwSt für Innungsmitglieder

    01 - 10 Teilnehmer = 90,00 € netto pro TN
    zzgl. aktuell gültiger MwSt für Nicht-Mitglieder
    der Fuhrgewerbe-Innung

    Die Verpflegung (Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränke) ist im Preis
    enthalten.

     

  • Seminar “Datenschutzbeauftragter - Auffrischungskurs”
    Samstag, 4. September 2021, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr

    Zum Datenschutzbeauftragten darf nur bestellt werden, wer die zur Erfüllung seiner Aufgaben erforderliche Fachkunde besitzt. Die Fachkunde muss während der gesamten Tätigkeitsdauer aufrecht erhalten werden. Aus diesem Grund sind Datenschutzbeauftragte dazu verpflichtet, sich regelmäßig fortzubilden. Wir stellen Ihnen kompakt
    und praxisorientiert die aktuellen Themen und Entwicklungen im Datenschutzrecht vor. Außerdem wiederholen wir die wichtigsten Grundlagen. Das Angebot richtet sich an Fortgeschrittene. Es eignet sich insbesondere für erfahrene Datenschutzbeauftragte und Datenschutzkoordinatoren, die ihr Wissen auff rischen und aktuell halten möchten. Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, mit der Sie die Aktualität Ihrer Fachkunde belegen können.

     

    Es sollen folgende Seminarinhalte vermittelt werden:

     

    • Wiederholung der Grundlagen

    • Aktuelle datenschutzrechtliche Entwicklungen/Rechtsprechung

    • Umgang mit Auskunftsersuchen (speziell: Arbeitnehmer)

    • Homeoffice

     

    Teilnahmegebühr:

     

    110,00 € netto f. Mitglieder der Fuhrgewerbe-Innung zzgl. aktuell gültige MwSt.

    145,00 € netto für Nichtmitglieder zzgl. aktuell gültige MwSt.

     

     

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.